Grundschule Neustetten
Grundschule Neustetten

Hier finden Sie uns

Grundschule Neustetten-Remmingsheim

Kommiss. Schulleitung Karin Sauter
Hauptstr. 102
72149 Neustetten 

 

Außenstelle Neustetten-Wolfenhausen

Schulstraße 4

72149 Neustetten

Öffnungszeiten im Sekretariat

Di.-Do. :

10:00  - 13:00 

Termine

Ferien

 

 

Schuljahr 18/19

 

Herbst:             29.10. bis 02.11.18        

Weihnachten:   24.12. bis 04.01.19

Ostern:             15.04. bis 26.04.19

Pfingsten:         11.06. bis 21.06.19

Sommer:          Montag! 29.07. bis Dienstag! 10.09.19 (wegen sehr später Pfingstferien)

 

8 Bewegliche Ferientage:

Freitag, 21.12.18, vor Weihnachtsferien

                                                         Freitag, 01.03. bis Freitag, 08.03.19 (Fasnet)

                                                         Freitag, 31.05.19, nach Feiertag (Christi Himmelfahrt)

Die Geschichte unserer Schule

1901-1929

Friedrich Rueß, Schulleiter in Remmingsheim

 

1913

Einweihung des neuen Schulhauses in Remmingsheim

 

1929-1938

Karl Maier, Schulleiter in Remmingsheim

 

1938-1941

Viktor Zimmermann, Schulleiter in Remmingsheim

 

1941

Ernst Schrade, Schulleiter in Remmingsheim

 

1945-1948

Viktor Zimmermann, Schulleiter in Remmingsheim

 

1948-1950

Herr Walz, Schulleiter in Remmingsheim

 

1950-1955

Paul Scheihing, Schulleiter in Remmingsheim

 

1953

Mit dem "Gesetz über Schuljahr und Schulpflicht" werden unterschiedliche Lehrpläne und das Schulwesen in BW vereinheitlicht.

 

1955-1959

Gerhard Maser, Schulleiter in Remmingsheim

 

1959-1965

Georg Munz, Schulleiter in Remmingsheim

 

1963-1964

Bau der Schule in Wolfenhausen

 

1965

Einweihung des Schulhauses in Wolfenhausen

 

1965-1967

Dora Bromberger, Schulleiterin in Remmingsheim

 

1967-1973

Georg Munz, Schulleiter in Remmingsheim

 

1971

Vereinbarung zum Zusammenschluss von Remmingsheim, Wolfenhausen und Nellingsheim zur Gemeinde Neustetten

 

1972

Die neue Schulordnung nahm der Volksschule ihre Funktion als Hauptschule. Sie war nur noch GS für die 1.-4. Klasse. Kinder aus Wolfenhausen und Nellingsheim besuchten die GS in Remmingsheim. Kl. 5/6 gingen nach Seebronn zur Schule. Kl. 7/8 besuchten die HS in Ergenzingen.

 

1973-1985

Dora Bromberger, Schulleiterin in Remmingsheim

 

1986-2014

Martin Kuohn, Schulleiter in Remmingsheim und Wolfenhausen

 

1987-1990

Planung "Wolfi Weiher" in Wolfenhausen

 

1991

Partnerschaftsurkunde Oberbobritzsch/Sachsen - Neustetten

Fertigstellung "Wolfi Weiher"

Aufführung "Wolfi Weihers Geschichten"

 

1992

Großer Panda-Preis

 

1992-1993

Schulhauserweiterung in Remmingsheim (Neubau)

 

1993

Tagblatt Umweltförderpreis

 

1996

Schulhauserweiterung in Wolfenhausen

Förderpreis für praktisches Lernen - Goldener Floh 1.Preis

Umweltpreis der Kreissparkasse

Umweltpreis 3. Preis

 

1998-2011

Monica Weeber, Konrektorin

 

1998

Förderpreis für praktisches Lernen - Goldener Floh 3.Preis

Umweltpreis 1. Preis

 

2000-2005

Pro Schuljahr besuchten über 200 Schüler die GS Neustetten

 

2000

Förderpreis für praktisches Lernen - Anerkennungspreis

Umweltpreis 2. Preis

 

2001

Jugendbüro / soziale Gruppenarbeit in Remmingsheim

Tagblatt Umweltpreis

 

2002

Förderpreis für praktisches Lernen - Anerkennungspreis

 

2005

Förderpreis für praktisches Lernen - Goldener Floh 2.Preis

 

2006

Räume der GS Wolfenhausen werden renoviert

 

2008

Einführung der Diagnosearbeiten VERA in Kl. 3

 

2010

Ausbau des Dachgeschosses im neuen Schulhaus in Remmingsheim

 

2010/2011

Beginn der Ganztagesbetreuung in Remmingsheim

 

2011

Euromusique im Europapark Rust

 

2012

1. Platz "Super Mundharmonika-Klasse 2012"

 

2013

Schulfest "100 Jahre altes Schulhaus" in Remmingsheim

 

2014

Verabschiedung von Schulleiter Martin Kuohn

 

2015 - dato

Birger Jahn, Schulleiter in Remmingsheim und Wolfenhausen

 

2015

Schulfest "50 Jahre" Schulhaus Wolfenhausen

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Neustetten